Zum Anfang springen

Greenwood Great House

Rund 20 Kilometer von Montego Bay entfernt findet der Reisende eines der schönsten Herrenhäuser Jamaikas, das Greenwood Great House. Es wurde im Jahre 1760 erbaut und ist auch heute noch bewohnt. Das Herrenhaus verfügt über zwei Etagen und einen wunderschönen Ballsaal. Besitzer war die Familie Barrett, die neben diesem Herrensitz auch viele Ländereien besaß. Die Familienmitglieder sind auf zahlreichen Portraits in der Eingangshalle verewigt. Hier wurde ebenfalls ein kleines Museum eingerichtet, in dem eine beeindruckende, historische Büchersammlung, seltene Musikinstrumente, Wedgewood-Porzellan und typische Arbeitsgeräte einer Plantage besichtigt werden können. Weniger schöne Erinnerungen wecken eine Menschenfalle für geflohene Sklaven und eiserne Fußfesseln. Das Greenwood Great House ist ein ideales Ausflugsziel für Kulturinteressierte, die hier vieles über das Leben der Einheimischen zu Zeiten der Kolonialisierung erfahren.


       Anzeige



Seitenanfang