Zum Anfang springen

Y.S.-Falls

Die Y.S. Falls findet der Urlauber rund 25 Kilometer nördlich von Black River auf einem privaten Farmgelände. Von einem Parkplatz aus werden die Touristen mit großen Planwagen, die von Traktoren gezogen werden, zum Ausflugsziel gefahren. Die reizvolle Landschaft ist von grünem Weideland und großem Baumbestand geprägt. Die vielen weidenden Pferde bieten ebenfalls einen schönen Anblick und so manch lohnendes Fotomotiv. Am Zielort an den Wasserfällen befinden sich ein Kiosk, verschiedene Souvenirläden und Umkleidekabinen. Urlauber sollten nicht vergessen, rutschfeste Schuhe und Badesachen mitzubringen, damit sie den Aufenthalt auch richtig genießen können.

Den Berg hinauf schlängelt sich ein gut ausgebauter Weg, der teilweise auch mit Holztreppen ausgestattet ist, sodass man die Höhenunterschiede gut überwinden kann. Das hinabstürzende Wasser bildet an vielen Stellen große Mulden, in denen der Urlauber baden kann. Ein tolles Badeerlebnis in traumhafter Kulisse.

Ein ganz besonderes Abenteuer können Besucher erleben, die sich eine Abfahrt mit dem Drahtseil hinab durch den Tropenwald bis zu einem Baumhaus gönnen.


Y.S.-Falls Y.S.-Falls Y.S.-Falls



Y.S.-Falls Y.S.-Falls Y.S.-Falls Y.S.-Falls Y.S.-Falls


       Anzeige



Seitenanfang